02.01.2003

Nachrichtenarchiv 03.01.2003 00:00 Schöpfungsgeschichte: ein neues Datum für die Erdentstehung

"Am Anfang schuf Gott Himmel und Erde", so steht es in der Bibel. Nur wann das war, das steht dort nicht so genau. Geowissenschaftler datieren seit kurzem die Erdentstehung auf 4,53 Milliarden Jahre  früher, als bisher angenommen. Für die Theologen spielt das nicht wirklich eine große Rolle.

"Am Anfang schuf Gott Himmel und Erde", so steht es in der Bibel. Nur wann das war, das steht dort nicht so genau. Geowissenschaftler datieren seit kurzem die Erdentstehung auf 4,53 Milliarden Jahre  früher, als bisher angenommen. Für die Theologen spielt das nicht wirklich eine große Rolle. Prof. Dr. Dr. Dieter Hattrup - Mathematiker, Physiker und Theologe - äußert sich zum "ersten Tag".