Bischof Georg Bätzing
Georg Bätzing, Bischof von Limburg

25.01.2019

Bischof Bätzing für "Erneuerung der Kirche" "Alle sehen: Es braucht Veränderung"

Der Limburger Bischof Georg Bätzing hat zu einer raschen Erneuerung der katholischen Kirche aufgerufen. "Ein einfaches 'Weiter so' als Kirche kann es nicht geben", sagte Bätzing am Donnerstag in Frankfurt.

"In gewisser Weise müssen wir uns neu erfinden", betonte er. "Wenn wir es einfach so lassen wie bisher, wird sich die Kirche in vielen Punkten in kurzer Zeit erübrigt haben", warnte Bätzing. "Alle sehen: Es braucht Veränderung", unterstrich der seit September 2016 amtierende Bischof der Diözese Limburg zum Abschluss seiner Visitation in Frankfurt.

Derzeit erlebe die katholische Kirche einen "Relevanzverlust", ihr gehe "die Bindungskraft verloren", und eine "milieugestützte Weitergabe des Glaubens" finde fast nicht mehr statt, sagte Bätzing. Es gehe deshalb heute darum, stärker direkt bei den Menschen etwa in Bürostädten präsent zu sein und nach dem zu fragen, was die Menschen bräuchten.

"Genug Kirchen aber zuwenig Kirche"

"Wir haben Kirchen genug, aber wir haben zuwenig Kirche", sagte Bätzing. Wie man die Menschen wieder erreichen könne, müsse die Kirche nun neu lernen, auch durch "Trial and error" (Versuch und Irrtum). Wichtig sei, die Übergänge gut zu gestalten, etwa von den bisherigen Ortsgemeinden hin zu den größeren "Pfarreien neuen Typs". Diese müssten stärker als bisher "Schwerpunkte setzen".

"Ich habe gemerkt: Ich muss es ansprechen"

Bei seiner Visitation in Frankfurt habe er auch gemerkt, dass die von der Bischofskonferenz in Auftrag gegebene und im September 2018 veröffentlichte Missbrauchsstudie die Gläubigen "massiv erschüttert" habe. Bemerkenswert sei aber gewesen, dass er bei seinen Besuchen in den Pfarrgemeinden in der Regel von Gläubigen nicht direkt darauf angesprochen worden sei.

"Ich habe gemerkt: Ich muss es ansprechen", sagte der Bischof. "Und wo ich von mir aus das Thema aufgemacht habe, da sprudelten die Leute." Er habe dabei "Aggression, Enttäuschung und Wut" gespürt. Bätzing forderte, die "systemischen Ursachen des Missbrauchs" in der katholischen Kirche "auf allen Ebenen" anzugehen.

Der Limburger Bischof war den Angaben zufolge an insgesamt 50 Tagen zur Visitation in Frankfurt und absolvierte dort gut 300 Veranstaltungen und Termine.

(KNA)

Gottesdienste auch auf Facebook und Youtube

DOMRADIO.DE überträgt alle Gottesdienste auch auf Facebook und Youtube und Periscope.

DOMRADIO hören

Laden Sie sich unsere App herunter – kostenlos in den Stores. DOMRADIO hören Sie auch übers Internetradio, Smartspeaker, andere gängige Radio-Apps, in Köln auf UKW 101,7, in Berlin/Brandenburg über DAB+ und natürlich auf DOMRADIO.DE.

Himmelklar Podcast

durchatmen – Der Seelsorge Podcast

Podcast: Der Morgenimpuls von Schwester Katharina

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Weihbischof Puff: täglicher Impuls und Fürbitten

WBS-Weggeleit

Messenger-Gemeinde

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

 28.05.2020
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO - Der Morgen

10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Österreichische Bischöfe fordern in Pfingst-Hirtenbrief gesellschaftliche Wende
  • Pfarrer Schwaderlapp zu Neuland-Park-Übertragung an Pfingstmontag
  • Regierung in Frankreich stimmt Corona-App zu
  • Pilgern über Pfingsten: Die schönsten Wege in Deutschland
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Österreichische Bischöfe fordern in Pfingst-Hirtenbrief gesellschaftliche Wende
  • Pfarrer Schwaderlapp zu Neuland-Park-Übertragung an Pfingstmontag
  • Regierung in Frankreich stimmt Corona-App zu
  • Pilgern über Pfingsten: Die schönsten Wege in Deutschland
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • Briefanleitungen zur At-Home-Pfingstmesse
  • Corona-Update aus Berlin
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • Briefanleitungen zur At-Home-Pfingstmesse
  • Corona-Update aus Berlin
19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

  • Wie sieht es an Pfingsten mit den Lockerungen aus?
  • Ethikrat: Diskussion über Immunitätsausweis
  • Pfingstmessen für zu Hause - Anleitungen in Briefform
22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…