Dompropst Feldhoff bekommt eine der ersten Kölner Dom-Münzen von der Kanzlerin
Dompropst Feldhoff bekommt eine der ersten Kölner Dom-Münzen von der Kanzlerin
Berlin: Die Kanzlerin, der Propst und der Euro
Berlin: Die Kanzlerin, der Propst und der Euro

26.01.2011

Dompropst Feldhoff bekommt neue Kölner Dom-Münze Für zwei Euro nach Berlin

Das Warten hat ein Ende: Der Kölner Dompropst Norbert Feldhoff hat die neue NRW-Gedenkmünze mit dem Abbild des Kölner Domes entgegen genommen. In Berlin überreichte Bundeskanzlerin Angela Merkel das neue Geldstück im Wert von zwei Euro. Im domradio.de-Interview beschreibt der Dompropst die auf die Minute durchgeplante Zeremonie. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) zeigte sich beeindruckt von der "Beständigkeit und Beharrlichkeit" des Kölner Doms

Merkel sagte, sie sehe zwar nicht wie Roters jeden Tag das Kölner Wahrzeichen, aber in ihrem Büro stelle ein Bild des in Köln geborenen Konrad Adenauer eine enge Beziehung zur Domstadt her. Auch Politiker müssten sich die Frage stellen, was die Zeit überdauere. So solle auch moderne Architektur das erhalten, was Vorväter schufen.

Der Dompropst zitierte vor der Übergabe amüsiert aus dem strengen Protokoll: "Da geht es um Minuten, um 14 Uhr kommt die Bundeskanzlerin, um 14.04 Uhr wird ihr die erste Münze überreicht, zwischen 14.04 und 14.12 Uhr geht die Münze an NRW-Ministerpräsidentin Kraft, an den Dompropst, an Kölns Oberbürgermeister Roters, dann folgt eine kurze Ansprache von Frau Kraft und um 14.20 Uhr ist alles vorbei."

Kein anderes Bauwerk sei geeigneter
Für Feldhoff war es keine Überraschung, dass der Kölner Dom die offizielle NRW-Gedenkmünze ziert: "Wir sind natürlich der bescheidenen Überzeugung, dass es auch gar kein anderes Bauwerk in Nordrhein-Westfalen gibt, das geeigneter wäre als der Kölner Dom." Der Dom sei doch schließlich das beliebteste Bauwerk in ganz Deutschland, so der Dompropst.

Der Medailleur Heinz Hoyer hat die Münze gestaltet. Er hat den Dom bisher noch nicht betreten. Für den Auftrag ist er in Berlin in Bibliotheken gegangen, hat sich Bildbände ausgeliehen und Fotos vom  Dom gesammelt. "Ich habe so ein reiches Material gefunden, da habe ich mich gefragt, ist es überhaupt sinnvoll jetzt noch nach Köln zu fahren", erzählt Hoyer im domradio.de-Interview. Der Kölner Dom habe eine Überfülle an Details, die der Münzgestalter reduzieren müsse - ein Besuch vor Ort hätte eine Auswahl vielleicht noch schwerer gemacht und eher zur Verwirrung. "Ich hatte eine sehr schöne Vorlage vom Südportal", berichtet der gelernte Bildhauer, diese Vorlage habe er mit vielen weiteren Bildern und auch Luftaufnahmen ergänzt und so sein eigenes Bild vom Dom geschaffen.

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Morgenimpuls mit Schwester Katharina

Jeden Morgen von Montag bis Freitag on Air und Online: Schwester Katharina Hartleib aus Olpe begleitet Sie mit spirituellen Impulsen in den Tag.

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 22.10.
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Morgen

  • Beichten zwischen Himmel und Erde – "Beichtgondel" am Katrin-Berg in Ischl
  • Wer war die Heilige Ursula und was passiert bei der Ursula-Festwoche?
  • Kirchenwald der Diözese Passau: Wie nutzt man ihn schöpfungsorientiert?
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Kunst im Schließfach: St. Ursulawoche und Museum Ludwig
  • Raubbau an der Schöpfung und Respekt für Indigene: Amazonas-Synode
  • Von Syrien in den Irak unterwegs: Caritas zu Flüchtlingen
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Kunst im Schließfach: St. Ursulawoche und Museum Ludwig
  • Raubbau an der Schöpfung und Respekt für Indigene: Amazonas-Synode
  • Von Syrien in den Irak unterwegs: Caritas zu Flüchtlingen
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Die Ursula Verschwörung: Theaterstück unsere Stadtpatronin
  • Amazonas-Synode: DOMRADIO blickt nach Kolumbien
  • Rückblick: Heute vor 41 Jahren wurde Johannes Paul der Zweite Papst.
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Die Ursula Verschwörung: Theaterstück unsere Stadtpatronin
  • Amazonas-Synode: DOMRADIO blickt nach Kolumbien
  • Rückblick: Heute vor 41 Jahren wurde Johannes Paul der Zweite Papst.
19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

  • Wer war die Heilige Ursula und was passiert bei der Ursula-Festwoche?
  • Von Syrien in den Irak unterwegs: Caritas zu Flüchtlingen
  • Rückblick: Heute vor 41 Jahren wurde Johannes Paul II. Papst.
22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

DOMRADIO.DE auch auf Alexa

Gottesdienste, Nachrichten und das Evangelium – jetzt täglich auch auf Ihrem Echo und Echo Show!

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff