10.01.2008

Nachrichtenarchiv 10.01.2008 14:22 VdK warnt vor weiterer Kürzung von Sozialleistungen

Der Sozialverband VdK hat die Bundesregierung vor weiteren Kürzungen von Sozialleistungen gewarnt. Das sei ein Rückfall in das vorletzte Jahrhundert, kritisierte VdK-Präsident Hirrlinger beim Neujahrsempfang des NRW-Landesverbandes in Düsseldorf. Wenn Deutschland seinen inneren Frieden bewahren und zugleich konkurrenzfähig bleiben wolle, dürfe es den Sozialstaat nicht abbauen. Stattdessen müsse der Umbau gerecht gestaltet werden. Hirrlinger sprach sich auch gegen eine Rente mit 67 aus.