06.01.2008

Nachrichtenarchiv 06.01.2008 15:00 Papst dankt Kindern, die sich für ihre Altersgenossen engagieren

Papst Benedikt XVI. hat den Kindern gedankt, sich im Rahmen des "Weltmissionstags der Kinder" für ihre Altersgenossen engagieren. Im deutschsprachigen Raum ist vor allem die Sternsingeraktion bekannt. Beim heutigen Angelusgebet auf dem Petersplatz sprach der Papst auch den erwachsenen Betreuern seinen Dank aus. Sie begleiteten die Kinder auf dem Weg der Großzügigkeit, der Brüderlichkeit, des Glaubens und der Hoffnung, sagte der Papst. Der Weltmissionstag der Kinder zielt darauf, dass Kinder sich einander über Grenzen und kulturelle Unterschiede hinweg helfen. Allein in Deutschland sammelten eine halbe Million Kinder als Sternsinger im vergangenen Jahr rund 39 Millionen Euro für notleidende Gleichaltrige.