29.12.2007

Nachrichtenarchiv 29.12.2007 10:43 Bundesagentur für Arbeit: drei Millionen Arbeitslose im kommenden Jahr

Die Bundesagentur für Arbeit rechnet damit, dass sich die Zahl der Arbeitslosen im kommenden Jahr der Drei-Millionen-Grenze nähert. Das teilte
Vorstandsmitglied Alt mit. Mit einem Unterschreiten der Drei-Millionen-Marke sei aber nicht zu rechnen. Besonders stark vom Aufschwung auf dem deutschen Stellenmarkt profitieren Zuwanderer. Nach Angaben der Bundesagentur für Arbeit lag die Arbeitslosenquote im November unter Ausländern drei Prozent niedriger als im Vorjahreszeitraum. Bei Deutschen Arbeitnehmern nahm sie dagegen nur um 1,6 Prozent ab. Dieser Trend werde sich auch im Dezember fortsetzen.