10.12.2007

Nachrichtenarchiv 10.12.2007 13:00 Deutscher Schulpreis an Gesamtschule in Hildesheim

Der mit 50 000 Euro dotierte Deutsche Schulpreis geht in diesem Jahr an die Robert-Bosch-Gesamtschule in Hildesheim. Bundesbildungsministerin Schavan überreichte die Auszeichnung in Berlin. Die Schule setze bei der Ausgestaltung als Ganztagsschule Maßstäbe, hieß es in der Begründung der Jury. Vier weitere Preise in Höhe von je 10 000 Euro erhalten die Montessori-Oberschule Potsdam, die Carl-von-Linné-Schule Berlin, die Helene-Lange-Schule Wiesbaden und das Friedrich-Schiller-Gymnasium Marbach.