16.11.2007

Nachrichtenarchiv 16.11.2007 16:07 ALG 1 künftig bis zu zwei Jahre

Das Arbeitslosengeld-I gibt es für Ältere künftig bis zu zwei Jahre. Das hat der Bundestag mit den Stimmen der großen Koalition beschlossen. Außerdem steigt das Bafög für Schüler und Studenten um zehn Prozent auf 643 Euro pro Monat. Das Parlament votierte mit den Stimmen der großen Koalition und der FDP für den Gesetzentwurf. Der Bundesrat muss dem Vorhaben noch zustimmen. Außerdem genehmigten sich die Abgeordneten eine Diätenerhöhung. In zwei Schritten steigen die Bezüge um insgesamt 9,4 Prozent.