16.11.2007

Nachrichtenarchiv 16.11.2007 08:25 Rüttgers besucht westfälische Synode und Bethel

In Bielefeld-Bethel endet heute die diesjährige Landessynode der Evangelischen Kirche von Westfalen. Zum Abschluss der viertägigen Beratungen spricht am Vormittag Ministerpräsident Rüttgers vor dem Parlament der 2,6 Millionen Mitglieder zählenden Landeskirche. Die Synode will sich außerdem zu politischen Fragen wie Klimaschutz und Kinderarmut äußern. Rüttgers besucht anschließend Behinderteneinrichtungen der von Bodelschwinghschen Anstalten Bethel und spricht mit dem Vorstand des Diakoniewerks.