11.11.2007

Nachrichtenarchiv 11.11.2007 12:42 Bush und Merkel wollen Atomkonflikt mit Iran diplomatisch lösen

Bundeskanzlerin Merkel ist heute Morgen von ihrer kurzen USA-Reise nach Deutschland zurückgekehrt. Mit US-Präsident Bush hatte sie auf dessen Ranch in Texas über nahezu alle internationalen Krisenherde gesprochen. Bush machte deutlich, dass auch er eine friedliche Lösung des Atomkonflikts mit dem Iran anstrebe. Merkel erklärte: "Die Bedrohung durch das Nuklear-Programm des Iran ist ernst. Aber wir sind gemeinsam der Überzeugung, dass diese Bedrohung diplomatisch gelöst werden kann. Wir sind entschieden, die nächsten Schritte hier zu gehen." - Merkel kündigte zudem an, mit der deutschen Wirtschaft über eine Reduzierung der deutschen Exporte in den Iran zu sprechen.