03.11.2007

Nachrichtenarchiv 03.11.2007 07:39 Saudi-Arabien erwägt diplomatische Kontakte zum Vatikan

Beim Treffen des saudischen Königs Abdullah und Papst Benedikt XVI. am Dienstag wird es voraussichtlich auch um Möglichkeiten zur Aufnahme diplomatischer Beziehungen gehen. Für die Unterredung gebe es zwar keine feste Tagesordnung; es handele sich um eine Begegnung auf höchster Ebene zum gegenseitigen Kennenlernen, sagte ein Sprecher der saudischen Botschaft in Italien. Zugleich bestätigte er die Überlegung, Verhandlungen über ständige Kontakte zwischen dem Heiligen Stuhl und dem wahabitischen Königtum anzuknüpfen. König Abdullah wird am Dienstag zu einem Besuch im Vatikan erwartet. Es ist das erste Mal, dass der saudische Monarch und "Hüter der Heiligen Stätten" Mekka und Medina persönlich mit dem Oberhaupt der katholischen Kirche zusammentrifft.