24.10.2007

Nachrichtenarchiv 24.10.2007 14:43 Präses Buß: Bei Integration Unterschiede der Kulturen anerkennen!

Der westfälische Präses Buß sieht einen Erfolg der Integration nur bei Anerkennung der eigenen Tradition der Zuwanderer. Unterschiede in kultureller und religiöser Hinsicht seien nicht nur erlaubt, sondern sogar geboten. Eine sogenannte Leitkultur helfe dabei nicht weiter. Voraussetzung für ein gelungenes Zusammenleben sei die Gleichheit im rechtlichen, wirtschaftlichen und sozialen System, betonte Buß. Er kritisierte auch Versäumnisse in der früheren Zuwandererpolitik. Einwanderern sei bisher nicht deutlich gemacht worden, dass es sich lohne, ein Teil dieser Gesellschaft zu sein, so der Präses.