18.10.2007

Nachrichtenarchiv 18.10.2007 11:03 China bestellt US-Botschafter ein

Nach der Ehrung des Dalai Lamas im US-Kongress hat China den amerikanischen Botschafter in Peking einbestellt. Er solle den Protest der chinesischen Regierung entgegennehme. Das US-Parlament hatte den Dalai Lama gestern mit der Goldmedaille des Kongresses ausgezeichnet. - Bereits auf den Besuch des Dalai Lama im Berliner Bundeskanzleramt vor gut drei Wochen hatte die chinesische Regierung heftig reagiert.