14.10.2007

Nachrichtenarchiv 14.10.2007 12:24 Christliche Leitkultur Basis für Integration

Der Bamberger Erzbischof Schick hat sich für eine "christliche Leitkultur" als Basis der Integration ausgesprochen. Wenn die verschiedenen Gruppen auf ihren eigenen Fundamenten beharrten, sei die friedliche Gestaltung einer multikulturellen Gesellschaft eine Utopie. Das sagte Schick in Fürth. Allerdings müsse erklärt werden, was "christliche Leitkultur" meine; sonst entstünden Ängste und Aggressionen. Für Schick gehören zur Leitkultur in Deutschland das Grundgesetz, die Menschenrechte einschließlich der Religionsfreiheit und die Maßstäbe der Bergpredigt.