28.09.2007

Nachrichtenarchiv 28.09.2007 17:06 CSU sagt Stoiber Servus

Der scheidende CSU-Vorsitzende Edmund Stoiber hat seine Nachfolger dazu aufgerufen, die Werte der Partei zu bewahren. In seiner letzten programmatischen Rede auf dem CSU-Parteitag in München sagte er, die CSU stehe für bayerische Lebensart und Lebensfreude. Die rund 1000 Delegierten applaudierten nach der Rede fünfeinhalb Minuten lang. Stoiber tritt am Sonntag auch als Ministerpräsident ab. Der erste Tag des CSU-Treffens stand auch im Zeichen des neuen Grundsatzprogramms, das sich die Partei geben will.