20.09.2007

Nachrichtenarchiv 20.09.2007 13:49 Papst besucht möglicherweise im Frühjahr die USA

Papst Benedikt XVI. reist möglicherweise im kommenden Frühjahr in die USA. Es gebe entsprechende Planungen für die erste Jahreshälfte, hieß es im Vatikan. Ob die Reise zustande komme und welche Stationen sie beinhalte, hänge allerdings von verschiedenen Faktoren ab. Benedikt XVI. hatte im vergangenen April eine Einladung von UN-Generalsekretär Ban Ki Moon an den Hauptsitz der Vereinten Nationen in New York angenommen. Es wird erwartet, dass der Papst bei dieser Gelegenheit auch Washington und weitere Orte in den USA besucht.