12.09.2007

Nachrichtenarchiv 12.09.2007 16:01 Der Feigenbaum

Reife Feigen sind weich und süß und gekühlt im Sommer ein wahrer Genuss. Schon sehr früh haben die Menschen das entdeckt und die Feige kultiviert. Aber viele von uns kennen die Feige meist schon bevor wir eine solche gegessen haben. Sie ist nämlich auch die erste genannte Pflanze der Bibel.

Als Adam und Eva nämlich erkannten, dass sie nackt waren, da haben sie sich Feigenblätter zusammengebunden und sich einen Schurz gemacht. Ein Interview mit dem Alttestamentler Prof. Wolfgang Zwickel.