Alzheimer
Alzheimer

05.09.2007

Welt-Alzheimer Tag Wenn Opa alles vergisst

Am 21. September ist der Welt Alzheimer Tag. Alzheimer ist eine Krankheit, die sich meistens schleichend einstellt. Die Krankheit greift das Gehirn an und zerstört zunächst das Kurzzeitgedächtnis. Dieser Prozess beginnt langsam und geht oft über mehrere Jahre.

Hierdurch leidet das Familienleben immens. Wie man am besten mit der Krankheit umgeht, und wie man Alzheimer früh erkennen kann, erfahren Sie in unserer Familienzeit am Sonntag.