02.09.2007

Nachrichtenarchiv 02.09.2007 12:47 Israel: Salesianer bestreiten Kooperation beim Grenzzaun

Die Salesianer im Heiligen Land haben Vorwürfe zurückgewiesen, beim geplanten Bau der umstrittenen Sicherheitsanlagen zwischen Jerusalem und der Westbank mit den israelischen Behörden zu kooperieren. Israel habe den Verlauf der Sperranlagen bei dem ordenseigenen Gut Kremisan bei Bethlehem selber festgelegt, heißt es in einer Erklärung. Die Ordensgemeinschaft sei prinzipiell gegen die Anlagen und wende sich "entschieden gegen Israels einseitige Politik der Trennung". Die geplante Mauer soll das für seinen Wein bekannte Salesianer-Gut Kremsian von Bethlehem abtrennen und der israelischen Seite zuschlagen.