27.08.2007

Nachrichtenarchiv 27.08.2007 08:55 Merkel ruft China zur Einhaltung der Menschenrechte auf

Bundeskanzlerin Merkel hat an China appelliert, die im nächsten Jahr in Peking stattfindenden Olympischen Spiele als Chance für mehr Menschenrechte zu begreifen. Merkel sagte heute in einem Vortrag vor der Chinesischen Akademie der Sozialwissenschaften in Peking, die Welt werde viel stärker auf China schauen als bisher. Dies sei eine "riesige Chance" für die Volksrepublik, sich der Welt zu präsentieren - gerade auch mit Blick auf die Meinungs- und Pressefreiheit. Merkel betonte, die Würde des Menschen sei nicht zu teilen. Zum Auftakt ihres zweiten Besuchstages hatte sich Merkel mit vier Journalisten getroffen, die durch kritische Berichte bekannt wurden