25.08.2007

Nachrichtenarchiv 25.08.2007 11:15 Zahl der Brände in Griechenland auf 170 gestiegen

Die verheerenden Waldbrände in Griechenland haben im Süden des Landes mindestens 37 Menschen das Leben gekostet. Diese Zahl nannte am Morgen die Feuerwehr. Die Regierung befürchtet, dass die Zahl der Opfer steigen könnte, weil in der Nacht noch Hunderte Menschen in Bergdörfern vom Feuer eingeschlossen waren. Nach Einbruch der Dunkelheit waren mindestens 25 neue Feuer ausgebrochen; die Zahl der Brände stieg landesweit auf 170. Die Behörden prüfen, ob in einigen Fällen Brandstiftung vorliegt.