09.08.2007

Nachrichtenarchiv 10.08.2007 00:00 GDL will während der Mediation nicht streiken

Die Lokführergewerkschaft GDL wird während des Mediationsverfahrens mindestens bis zum 27. August nicht streiken. Darauf einigten sich Bahn und GDL im Berufungsverfahren vor dem Arbeitsgericht Nürnberg. Die vorsitzende Richterin hatte zuvor einen Vergleich vorgeschlagen. Die GDL hatte Berufung gegen das erlassene Streikverbot eingelegt.