26.04.2007

Nachrichtenarchiv 27.04.2007 00:00 Regierung will umfassendes Rauchverbot

Der Bundestag hat sich zum ersten Mal mit dem geplanten Rauchverbot befasst. Das Verbot soll in Bundesbehörden, öffentlichen Verkehrsmitteln und Bahnhöfen gelten. Gesundheitsministerin Schmidt forderte die Bundesländer dazu auf, klare Regelungen zum Schutz der Nichtraucher auch in den Gaststätten zu schaffen. Außerdem hat der Bundestag beschlossen, sich weiter am UN Friedenseinsatz im Sudan zu beteiligen. Das Mandat für die 39 Militärbeobachter gilt nun bis Mitte November.