12.04.2007

Nachrichtenarchiv 13.04.2007 00:00 Merkel kritisiert Oettinger nach Trauerrede

Bundeskanzlerin Merkel hat sich vom baden-württembergischen Ministerpräsidenten Oettinger wegen dessen Trauer-Rede für Hans Filbinger distanziert. Merkel sagte, sie hätte sich gewünscht, dass Oettinger auch kritische Fragen angesprochen hätte. Oettinger hatte bei der Trauer-Feier für den früheren Ministerpräsidenten erklärt, dieser sei ein Gegner des Nationalsozialismus gewesen. Die baden-württembergische CDU stärkt Oettinger den Rücken: Wir stehen weiterhin zu Oettinger, ohne Wenn und Aber, sagte der Vorsitzende der baden-württembergischen CDU-Landesgruppe im Bundestag, Brunnhuber.