03.01.2007

Kölner Karnevalisten starten mit Dom-Gottesdienst in die Session Mit dem Segen des Kardinals ins närrische Treiben

Mit einem feierlichen Gottesdienst im Kölner Dom starten die kölschen Karnevalisten am Donnerstagabend in die Session. Erzbischof Kardinal Joachim Meisner wird das Pontifikalamt halten, mit dem auch die enge Verbundenheit zwischen Kirche und Karneval gezeigt werden soll.Der Erzbischof wird unter dem Motto "humus, humor, humanitas" über die Wurzeln des Humors predigen, wie Sprecher Stephan Georg Schmidt am Mittwoch in Köln sagte. Es handelt sich um die erste Messe dieser Art im Kölner Dom. Neben der Präsenz der Standarten aus den Reihen der Festkomitee-Gesellschaften werden auch zahlreiche Paare aus den Tanzgruppen und den Kindertanzgruppen sowie Mariechen und Tanzoffiziere erwartet, die in den Kostümen ihrer Gesellschaften an der Messe teilnehmen. domradio überträgt live und unter www.domradio.de auch im WEB-TV: Donnerstag, 04.01.2007 ab 18.30 Uhr