05.09.2006

Nachrichtenarchiv 06.09.2006 00:00 "Pilgern bewegt": 2005 pilgerten in Deutschland 800.000 Menschen

Im vergangenen Jahr waren in Deutschland rund 800.000 Pilger unterwegs. in ganz Europa habe die Pilgerbewegung in den letzten Jahren deutlich zugenommen. Das erklärte heute die überkonfessionelle Initiative "Pilgern bewegt". Deren Vorsitzender ist der frühere Bundesverkehrsminister Manfred Stolpe. Er sagte, die Initiative wolle die vielfältigen Formen des Pilgerns fördern und hoffe dazu auch auf Sponsoren. Eine wichtige Aufgabe sei es, Pilgerwege "barrierefrei" zu machen, um blinden Menschen, Rollstuhlfahrern und anderen Behinderten das Pilgern zu erleichtern.