12.06.2006

Ministerpräsident Rüttgers in Audienz beim Papst NRW-Ministerpräsident zu Gast bei Benedikt XVI.

Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Jürgen Rüttgers ist am Montag von Papst Benedikt XVI. in Privataudienz empfangen worden. Außerdem traf Rüttgers zu einer Unterredung mit dem vatikanischen Außenminister Erzbischof Giovanni Lajolo zusammen. Am Tag zuvor hatte der Düsseldorfer Regierungschef der Basisgemeinschaft Sant' Egidio einen Besuch abgestattet.

Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Jürgen Rüttgers ist am Montag von Papst Benedikt XVI. in Privataudienz empfangen worden. Außerdem traf Rüttgers zu einer Unterredung mit dem vatikanischen Außenminister Erzbischof Giovanni Lajolo zusammen. Am Tag zuvor hatte der Düsseldorfer Regierungschef der Basisgemeinschaft Sant' Egidio einen Besuch abgestattet. Ausdrücklich würdigte er das Engagement der in 70 Ländern aktiven Gemeinschaft im sozialen Bereich sowie im Dienst für den Frieden. Am Sonntag traf Rüttgers zudem mit dem deutschen Kurienerzbischof Paul Josef Cordes zusammen und sprach mit Studenten des Kollegs "Collegium Germanicum".