17.04.2006

Nachrichtenarchiv 18.04.2006 00:00 Tel Aviv: Keine Vergeltung für Selbstmordanschlag

Als erste Reaktion auf den palästinensischen Selbstmordanschlag in Tel Aviv hat die israelische Armee in der Nacht ein Ziel in Gaza angegriffen. Nach palästinensischen Angaben wurde eine Metallwerkstatt zerstört. Es sei niemand verletzt worden. Laut israelischem Militär sind in dem Haus Raketen hergestellt worden. Israel erwägt aber keine weitere Vergeltungsaktion gegen die Palästinenser. Das verlautet aus Regierungskreisen in Tel Aviv. Der Anschlag in Tel Aviv mit neun Toten war der blutigste in Israel seit anderthalb Jahren.