23.01.2006

„…und küsse die Mama und die Nannerl tausend oder 1000 Mal“ Mozart-Tag im domradio

War er ein Genie oder schlicht ein Irrer? War er oberflächlich und affektiert oder kindlich und lebensfroh? Die Meinungen über Wolfgang Amadeus Mozart gehen weit auseinander.domradio widmet den vielschichtigen Facetten des musikalischen Wunderkindes einen ganzen Tag: Am kommenden Freitag feiert domradio den 250. Geburtstag von Wolfgang Amadeus Mozart auf ganz besondere Weise: Mozart à la Carte, Mozart und Salzburg, Mozart und Köln, Mozart und die Frauen, Mozart und, und, und …Ein außergewöhnlicher Radiotag, nicht nur für Mozart-Liebhaber. Mozart wird 250 – domradio feiert mit.Programmdetails:• Berichte und Interviews rund um Mozart und sein Jubiläum (XX.40h)• "Das Wort" zur vollen Stunde aus Mozarts amüsantesten Briefen• davor der "Himmlische Mozart-Hit" vom "Wolferl"• "Gruppen zu Gast" mit dem Mozartchor Remscheid (10-12h)• "Bücher" mit wegweisenden und aktuellen Mozart-Biographien (20-21h)• "Kopfhörer" Mein Mozart - Dompropst Norbert Feldhoff zu Mozart (21h)• "Best of Mozart" Mozarts schönste Melodien zum Tagesausklang (22.30-24h)