03.06.2005

Nachrichtenarchiv 04.06.2005 00:00 Europäische Bischöfe: Ablehnung der EU-Verfassung ist Warnung

Nach Ansicht der katholischen europäischen Bischöfe zeigt die Ablehnung der EU-Verfassung in Frankreich und den Niederlanden, daß die Bürger ernsthaft besorgt sind. Die Abstimmungsergebnisse seien eine Warnung gegenüber einer grenzenlosen Erweiterung der EU. Das erklärte am Freitag in Brüssel der Generalsekretär der Kommission der EU-Bischofskonferenzen, Noël Treanor. Die Gründe für das Nein seien vielfältig. Auch Desinformation und unangemessene Kommunikation spielten dabei eine Rolle. Dennoch sei nun die europäische Politik insbesondere bei Sicherheitsfragen sowie wirtschaftlichen und sozialen Problemen in Frage gestellt. Die Europapolitik müsse künftig klar in einem Wertesystem wurzeln, das das Erbe Europas respektiere und fördere. Zugleich forderte Treanor größere Transparenz und Bürgerbeteiligung.