01.06.2005

Nachrichtenarchiv 02.06.2005 00:00 EU-Referendum - 62% in den Niederlanden stimmten mit "Nein"

In der ersten Volksabstimmung nach 200 Jahren ist am Mittwoch den 02.06.2005 die Abstimmung über die EU Verfassung auch in den Niederlanden gescheitert."Ihr habt uns 200 Jahre nicht gefragt, jetzt bekommt ihr auch Antworten auf Fragen, die ihr nicht gestellt habt." Das Nein der Niederländer war kein Nein gegen die EU Verfassung sondern eine Ablehnung der EU, wie sie heute existiert.

In der ersten Volksabstimmung nach 200 Jahren ist am Mittwoch den 02.06.2005 die Abstimmung über die EU Verfassung auch in den Niederlanden gescheitert."Ihr habt uns 200 Jahre nicht gefragt, jetzt bekommt ihr auch Antworten auf Fragen, die ihr nicht gestellt habt." Das Nein der Niederländer war kein Nein gegen die EU Verfassung sondern eine Ablehnung der EU, wie sie heute existiert. Das sagt im domradio Interview Kerstin Schwejkhöfer, Korrespondentin des Rheinischen Merkur in Holland.