14.02.2005

Nachrichtenarchiv 15.02.2005 00:00 Die Frühjahrsvollversammlung der deutschen Bischöfe vom 14. - 17.Februar in Stapelfeld/Cloppenburg

Im Mittelpunkt der Vollversammlung steht ein Studientag zum Thema "Entwicklung und gegenwärtige Sendung derGemeinschaften des geweihten Lebens", bei dem sich die Bischöfe mit Perspektiven für das Ordensleben in Deutschland beschäftigen. Neben einer Analyse der aktuellen Entwicklungen bei den Orden und ihren Einrichtungen sollen verschiedene Aspekte der Zusammenarbeit zwischen Orden und Bistümern erörtert werden.

Im Mittelpunkt der Vollversammlung steht ein Studientag zum Thema "Entwicklung und gegenwärtige Sendung derGemeinschaften des geweihten Lebens", bei dem sich die Bischöfe mit Perspektiven für das Ordensleben in Deutschland beschäftigen. Neben einer Analyse der aktuellen Entwicklungen bei den Orden und ihren Einrichtungen sollen verschiedene Aspekte der Zusammenarbeit zwischen Orden und Bistümern erörtert werden. Weitere Themen sind die Vorbereitungen für den Weltjugendtag im August in Köln, die Initiative der Deutschen Bischofskonferenz "Hier beginnt die Zukunft: Ehe und Familie" sowie ein Wort der Bischöfe "Tote begraben und Trauernde trösten". Zudem werden sich die derzeit 69 Mitglieder der Deutschen Bischofskonferenz mit dem Stand der Ratifizierung des EU-Verfassungsvertrags sowie mit liturgischen Fragen befassen. domradio Redakteur Johannes Schröer ist vor Ort und informiert täglich über die aktuellen Themen. Zudem sind die relevanten O-Töne abrufbar.