03.09.2004

Nachrichtenarchiv 04.09.2004 00:00 Pater Kilians Klosterheilkunde "Migräne"

Migräne ist überwiegend ein Problem der Frauen. Vorbeugend und lindernd haben sich dabei verschiedene Heilpflanzen bewährt. Geben Sie 3 Tropfen Lavendelöl oder Eukalyptus- oder Melissenöl in ein Duftlämpchen oder in eine Wasserschale und stellen diese auf einen Heizkörper.

Migräne ist überwiegend ein Problem der Frauen. Vorbeugend und lindernd haben sich dabei verschiedene Heilpflanzen bewährt. Geben Sie 3 Tropfen Lavendelöl oder Eukalyptus- oder Melissenöl in ein Duftlämpchen oder in eine Wasserschale und stellen diese auf einen Heizkörper. Der durch Erhitzen aufsteigende Wasserdampf verteilt die Duftmoleküle in der Raumluft. Auch sehr hilfreich ist ein Tee aus Schlüsselblumenblüten.Zubereitung: 1 Tl. Schlüsselblumenblüten mit 1 Tasse heißem Wasser übergießen, 5 Min. ziehen lassen und abseihen. 3-4 Tassen täglich trinken. Kann auch über längere Zeit angewendet werden.