18.08.2004

Nachrichtenarchiv 19.08.2004 00:00 Essens Generalvikar Dieter Schümmelfeder scheidet aus dem Amt

Im September erhalten die Ruhrdiözesanen ihren fünften Generalvikar - der bisherige Amtsinhaber Dieter Schümmelfeder scheidet aus dem Amt aus - er ist der Mann, der als erster den Unternehmensberater McKinsey in ein deutsches Bistum holte. Das sorgte seinerzeit für mächtigen Wirbel und gilt heute als Präzedenzfall.

Im September erhalten die Ruhrdiözesanen ihren fünften Generalvikar - der bisherige Amtsinhaber Dieter Schümmelfeder scheidet aus dem Amt aus - er ist der Mann, der als erster den Unternehmensberater McKinsey in ein deutsches Bistum holte. Das sorgte seinerzeit für mächtigen Wirbel und gilt heute als Präzedenzfall. Volker van Haaren hat mit dem Generalvikar über seine Laufbahn und seinen Abschied gesprochen.