31.12.2003

Die Deutsche Bahn bereitet sich auf den Ansturm vor Herrausforderung WJT

Wenn fast eine Millionen Menschen zum Papst wollen - und anschließend wieder nach Hause - dann ist das auch für die deutsche Bundesbahn eine echte Herausforderung.Monatelange Planungen - auf die Minute genau, 1000 zusätzliche Mitarbeiter, Urlaubssperre und Baustellenstopp sollen helfen das Chaos zu verhindern.Ein Interview mit Gerd Felser, Sprecher der Bahn in NRW.