31.12.2003

Brasilianerinnen zu Gast in Erftstadt Die ersten Gäste sind schon angekommen

Eine Million Pilger kommen zum Weltjugendtag. Viele können aber auch nicht nach Köln und zu uns in den Rhein-Erft-Kreis kommen, weil Ihnen schlicht das Geld für die weite Reise fehlt. Der Arbeitskreis Dritte Welt in Erftstadt-Lechenich hat zwei Brasilianerinnen den Traum vom Weltjugendtag erfüllt. Aufgrund zahlreicher Spenden und Sponsoren konnten die Kosten für Reise und Aufenthalt übernommen werden. Jetzt sind Marcelinha und Marineia hier - und glücklich.