24.12.2003

Nachrichtenarchiv 25.12.2003 00:00 Vatikansprecher: Papst führt sein Pontifikat fort

Vatikansprecher Navarro-Valls hat betont, dass Papst Johannes Paul II. trotz seiner "offensichtlichen" körperlichen Schwäche sein Pontifikat fortführe. Die altersbedingten Schwierigkeiten des 83-Jährigen seien für alle sichtbar, die Anziehungskraft seiner Worte und Gesten sei dennoch ungebrochen, sagte der Vatikansprecher im italienischen Fernsehen .Die weltweite Beachtung, die das Bemühen des Papstes um den Frieden im Irak fand, beruhe darauf, dass das Kirchenoberhaupt nicht nur politische, sondern vor allem ethische Argumente ins Feld geführt habe.