13.08.2003

Nachrichtenarchiv 14.08.2003 00:00 Zum Konsens gezwungen

Gestern war der Tag der Wahrheit für Bundeskanzler Schröder. Das Kabinett hat zentrale Reformpläne verabschiedet. Jetzt muss der Kanzler um Zustimmung bei der Opposition werben. Über die Erfolgschancen und Gefahren eines Scheiterns berichtet aus Berlin Dr. Robin Mishra vom Rheinischen Merkur.

Gestern war der Tag der Wahrheit für Bundeskanzler Schröder. Das Kabinett hat zentrale Reformpläne verabschiedet. Jetzt muss der Kanzler um Zustimmung bei der Opposition werben. Über die Erfolgschancen und Gefahren eines Scheiterns berichtet aus Berlin Dr. Robin Mishra vom Rheinischen Merkur.