12.05.2003

Nachrichtenarchiv 13.05.2003 00:00 Andrea Hoffmeier - neue Bundesvorsitzende des BDKJ

Die Wahlkölnerin Andrea Hoffmeier wurde 1968 in Wuppertal geboren. Ihre Hauptaufgabe als BDKJ-Bundesvorsitzende sieht Andrea Hoffmeier in der Jugendpolitik des Verbandes: „Zur Kandidatur motiviert mich, dass ich mich weiterhin für die Interessen von Kindern und Jugendlichen sowie für die Stärkung der katholischen Jugendverbände einsetzten möchte.

Die Wahlkölnerin Andrea Hoffmeier wurde 1968 in Wuppertal geboren. Ihre Hauptaufgabe als BDKJ-Bundesvorsitzende sieht Andrea Hoffmeier in der Jugendpolitik des Verbandes: „Zur Kandidatur motiviert mich, dass ich mich weiterhin für die Interessen von Kindern und Jugendlichen sowie für die Stärkung der katholischen Jugendverbände einsetzten möchte. Dies schließt den Einsatz für die Sicherung der notwendigen Rahmenbedingungen mit ein."