28.04.2003

Nachrichtenarchiv 29.04.2003 00:00 Ulrichspreis für Gemeinschaft Sant' Egidio

Der diesjährige Ulrichspreis geht an die katholische Laienorganisation Sant' Egidio. Der Vorsitzende der Ulrichsstiftung, Dietrich, würdigte die Arbeit der Bürgerbewegung für Frieden, Versöhnung und Freundschaft mit behinderten, jungen und ausländischen Menschen. Bisherige Preisträger waren unter anderem Altbundeskanzler Kohl sowie Altbundespräsident Herzog. Die mit 5.000 Euro dotierte Auszeichnung soll im September verliehen werden.