23.08.2001

Nachrichtenarchiv 24.08.2001 00:00 Bundeskanzler Schröder im Zisterzienserkloster Sankt Marienthal

Das Zisterzienserinnenkloster Sankt Marienthal in Ostritz ist nicht nur Internationales Begegnungszentrum sondern auch ein Energiemodellprojekt, welches von der Bundesumweltstiftung und der Expo gemeinsam gefördert wird. Bundeskanzler Gerhard Schröder nutzte am Dienstag seine Ostdeutschland-Reise zu einem Besuch dieses Energieprojektes.

Das Zisterzienserinnenkloster Sankt Marienthal in Ostritz ist nicht nur Internationales Begegnungszentrum sondern auch ein Energiemodellprojekt, welches von der Bundesumweltstiftung und der Expo gemeinsam gefördert wird. Bundeskanzler Gerhard Schröder nutzte am Dienstag seine Ostdeutschland-Reise zu einem Besuch dieses Energieprojektes. Ein Gespräch mit Dr. Michael Schlitt, Stiftungsdirektor von Sankt Marienthal.