Freiburger Münster
Freiburger Münster
Adveniat: Die Solidaritätsaktion der deutschen Katholiken für Lateinamerika
Adveniat: Die Solidaritätsaktion der deutschen Katholiken für Lateinamerika
Erzbischof Pedro Ricardo Kardinal Barreto Jimeno SJ
Erzbischof Pedro Ricardo Kardinal Barreto Jimeno SJ

01.12.2019 - 10:00

Pontifikalamt im Freiburger Münster Eröffnung der Adveniat-Weihnachtsaktion 2019

Am ersten Adventssonntag eröffnete Erzbischof Stephan Burger mit einem Pontifikalamt aus dem Freiburger Münster die Adveniat-Aktion 2019. Es wirkten mit eine südamerikanische Musikgruppe, der Freiburger Domchor, die Domkapelle und die Münsterbläser.

Die Münsterbläser stehen unter der Leitung von Boris Böhmann. An der Orgel: Matthias Maierhofer.

„Friede! Mit dir!“ – Unter diesem Motto steht die Adveniat-Weihnachtsaktion 2019, die das Lateinamerika-Hilfswerk am ersten Adventssonntag, dem 1. Dezember, im Freiburger Münster eröffnet.  

Partnerinnen und Partner aus Lateinamerika  – darunter auch der Erzbschof von Huancayo in Peru, Pedro Ricardo Kardinal Barreto Jimeno – sind auf Einladung von Adveniat nach Deutschland gekommen. Sie berichten im Rahmen der Weihnachtsaktion bei zahlreichen Veranstaltungen im Erzbistum und in vielen anderen Diözesen in Deutschland über die Situation der Menschen in ihren Ländern und stellen die pastorale Friedensarbeit der Kirche vor Ort vor.

Viele Menschen in Lateinamerika und der Karibik träumen vom Frieden. Doch Mensch und Natur werden nach wie vor rücksichtslos ausgebeutet. Adveniat unterstützt zahlreiche Initiativen der Kirche Lateinamerikas und der Karibik, die der Bevölkerung ein Leben in Frieden untereinander und mit der Umwelt ermöglichen. Voraussetzung dafür sind weltweite Solidarität und verantwortliches Handeln im Alltag auch hierzulande.

Quelle: https://www.adveniat.de/engagieren/weihnachtsaktion/

Nachrichten

Aktuelle Nachrichten aus Kirche und Welt – von der domradio.de-Redaktion für Sie ausgewählt und aufbereitet.

Nachrichten abonnieren

Nachrichten-Ticker auf Ihrer Website

Erweitern Sie das Informationsangebot Ihrer Seite und binden Sie unseren Nachrichten-Ticker auf Ihre Website ein – einfach und kostenlos.

Mehr Informationen

Programmtipp