Schirmherr des Projekts ist Generalvikar Dominik Meiering.
Schirmherr des Projekts ist Generalvikar Dominik Meiering.