Pietro Parolin (l.) mit dem russischen Außenminister Sergej Lawrow
Pietro Parolin (l.) mit dem russischen Außenminister Sergej Lawrow