Der portugiesische Präsident Marcelo Rebelo de Sousa (r) verabschiedet den Papst.
Der portugiesische Präsident Marcelo Rebelo de Sousa (r) verabschiedet den Papst.