Zehn Jahre Pilgerseelsorge in Santiago de Compostela - Ein Interview mit Prälat Rudolf Hagmann (Pilgerseelsorger)

Zehn Jahre Pilgerseelsorge in Santiago de Compostela - Ein Interview mit Prälat Rudolf Hagmann (Pilgerseelsorger)

Zehn Jahre Pilgerseelsorge in Santiago de Compostela - Ein Interview mit Prälat Rudolf Hagmann (Pilgerseelsorger)

31.01.2019

6:29 Min.
Sendung: DOMRADIO Der Morgen

Seit bald zehn Jahren gibt es die deutschsprachige Pilgerseelsorge in Santiago de Compostela. Von Anfang dabei ist Prälat Rudolf Hagmann. Im Interview erzählt er, warum es die Seelsorge gibt und was die ankommenden Pilger bewegt.