Nightfever in Paderborn - Ein Interview mit Subregens Andreas Süß

Nightfever in Paderborn - Ein Interview mit Subregens Andreas Süß

Nightfever in Paderborn - Ein Interview mit Subregens Andreas Süß

12.04.2013

8:50 Min.

Bei Nightfever hat man die Möglichkeit mal zur Ruhe zu kommen, gemeinsam mit anderen. Nach dem Weltjugendtag in Köln 2005 wurde die Aktion ins Leben berufen und seitdem gibt es regelmäßig Nightfever-Abende in vielen verschiedenen Städten Deutschlands, unter anderem natürlich auch in Köln. In Paderborn findet jetzt ein ganzes Nightfever-Wochenende statt, mit internationalen Gästen. Es kommen Aktive aus allen 50 Nightfever-Städten weltweit. Domvikar Andreas Süß hat die Aktion damals noch als Kaplan mit ins Leben gerufen und ist natürlich auch in Paderborn mit dabei.

Thema