Enzyklika Arcanum divinae sapientiae - Ein Beitrag von Daniel Hauser (Moderation)

Enzyklika Arcanum divinae sapientiae - Ein Beitrag von Daniel Hauser (Moderation)

Enzyklika Arcanum divinae sapientiae - Ein Beitrag von Daniel Hauser (Moderation)

10.02.2016

3:17 Min.

Seit dem 18. Jahrhundert ist es üblich, dass die Oberhäupter der katholischen Kirche, die Päpste sogenannte Enzykliken verfassen, offizielle Lehrschreiben. Einer der Päpste wurde gar Enzyklikenpapst genannt, weil er gleich 86 Enzykliken verfasste, das war Papst Leo XIII. Eine Enzyklika von ihm galt dem Thema Ehe. Leo XIII. schrieb diese Enzyklika im Folge des Kulturkampfes Ende des 19. Jahrhunderts: Arcanum divinae sapientiae „Über die christliche Ehe". Am 10. Februar 1880 wurde sie veröffentlicht.