Ein Beitrag von Angelika Ditscheid: Pater Laurentius Siemer

Ein Beitrag von Angelika Ditscheid: Pater Laurentius Siemer

Ein Beitrag von Angelika Ditscheid: Pater Laurentius Siemer

20.07.2016

4:49 Min.

20. Juli 1944: Das von Claus Graf Schenk von Stauffenberg durchgeführte Attentat auf Hitler schlägt fehl. Er und andere hohe Militärs, die in den Mordversuch verstrickt waren, werden hingerichtet. Und in den nächsten Wochen und Monaten ereilt Dutzende von Widerstandskämpfern das gleiche grausame Schicksal. Doch gelingt es der Gestapo nicht, alle Mitverschwörer des 20. Juli zu finden und zu ermorden. Einige wenige schaffen es, den Häschern zu entkommen - darunter Pater Laurentius Siemer, Provinzial des Dominikanerordens und einer der geistigen Väter der deutschen Widerstandsbewegung. Seine Großnichte Angelika Ditscheid berichtet über das bewegte Leben von Pater Laurentius: