Der "Gabenzaun Raderbergthal" unterstützt Obdachlose während der Pandemie - Ein Interview mit Cornelia Holzamer (Ordensschwester im Benediktinerinnenkloster in Köln-Raderberg)

Der "Gabenzaun Raderbergthal" unterstützt Obdachlose während der Pandemie - Ein Interview mit Cornelia Holzamer (Ordensschwester im Benediktinerinnenkloster in Köln-Raderberg)

Der "Gabenzaun Raderbergthal" unterstützt Obdachlose während der Pandemie - Ein Interview mit Cornelia Holzamer (Ordensschwester im Benediktinerinnenkloster in Köln-Raderberg)

15.06.2020

10:25 Min.
Sendung: DOMRADIO Der Nachmittag

Konserven, Obst, Kleidung und Desinfektionstücher: In den Tüten, die am Gabenzaun am Benediktinerinnenkloster im Kölner Süden hängen, sind viele verschiedene Dinge verpackt. Die Dinge sind für Obdachlose gedacht, die es durch die Corona-Krise besonders schwer haben.

Thema